TEVA GmbH Technische Verschleißartikel


Molybdänbeschichtete Hydraulikführung

Molybdänbeschichtet

Die Hartchromschicht einer Hydraulikführung wurde wegen Riefenbildung durch eine Molybdänflammspritzbeschichtung ersetzt. So konnte die Nutzdauer der Führungen erheblich verlängert werden. Bei Flammspritzschichten erhält man durch Drehen und Schleifen hervorragende Oberflächen. Molybdänbeschichtungen im Flammspritzverfahren zeigen eine microporöse Struktur und nehmen deshalb sehr gut Schmiermittel auf. Die Haftung des Schmiermittels und die Notlaufeigenschaften werden so enorm verbessert.

Leistungen:
  • Vorschliff der beschädigten Bauteile
  • Molybdänbeschichtung im Flammspritzverfahren
  • Schleifen der beschichteten Wellen auf Urmaß
  • Ausführen der erforderlichen Montagearbeiten


Willkommen | Produkte | Impressum | Kontakt

© 2005 TEVA GmbH / Email: info@teva-gmbh.de
Tel. +49 (0) 2371 41894 / Fax +49 (0) 2371 460600
Rombrocker Straße 21 , 58640 Iserlohn , Germany